Nun doch mal ein richtiges Blog

Eigentlich wollte ich ja kein Blog. Viel zu kompliziert und wenn ich was Tolles gefunden hatte, war es mir zu umständlich einen Eintrag zu machen. Damit ist jetzt Schluß. WordPress installiert. Theme angepasst. Fertig. Ab sofort gibts hier öfter News von mir und alles was ich so finde. Also schon eher eine öffentliche Sammelstelle für mich selbst. Trotzdem viel Spaß. 🙂

PS: Mal sehen, ob ich die alten Einträge irgendwie importieren kann…

Eine Antwort zu “Nun doch mal ein richtiges Blog”

  1. andilar sagt:

    cool! 🙂

Hinterlasse eine Antwort